TOP

Kultur genießen

Filtern Sie die Freizeittipps nach Ihrer gewünschten Region in Sachsen

Eine Genussführung durch die Äußere Neustadt bietet ein Potpourri aus Historie und köstlichen Kostproben.

Das Verlegermuseum ist ein Gedächtnisort der deutschen Literatur, verbunden mit einem traumhaften Garten.

Östlich von Dresden verbindet eine informative Industriekulturroute sechs Städte in der Oberlausitz.

Mit denkmalgeschützten Bauwerken und engen Gassen versprüht Delitzsch historischen Charme.

Zu Gast in Bautzen sein, heißt vor allem eines: den Blick nach oben zu richten, denn Bautzen ist die Stadt der Türme.

Inmitten der sanften Hügel der Oberlausitz verzaubert das Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau.

Ob mit Bahn, Schiff oder Rad – viele Sehenswürdigkeiten in und um Dresden sind problemlos ohne Auto erreichbar.

Am authentischen „Schauplatz Eisenbahn“ kommen Eisenbahnfans und Technikinteressierte ins Staunen.

Die sächsischen Theater locken mit einem bunten Open-Air-Programm an reizvolle Spielstätten.

Bei einem Rundgang durch Pirna wird die bewegte Geschichte der Stadt an der Elbe lebendig.

Der Kulturweg der Vögte spürt auf 14 Etappen den mittelalterlichen Landesherren und ihrem Vermächtnis nach.

Dank ihrer einzigartigen Bergbaugeschichte gehört die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří seit 2019 zum UNESCO-Welterbe.