TOP

Leipzig und Region entdecken

Ob in der Großstadt oder auf dem Land, im Tierpark oder am See – an diesen Ausflugszielen kommt garantiert keine Langeweile auf.

Sächsische Museen zeigen Interessantes rund um Autos, Lego, Märchen und Teddybären.

Die Geoparks „Muskauer Faltenbogen/Łuk Mużakowa“, „Porphyrland. Steinreich in Sachsen“ und „Sachsens Mitte“ laden zu faszinierenden Zeitreisen ein.

Das Verlegermuseum ist ein Gedächtnisort der deutschen Literatur, verbunden mit einem traumhaften Garten.

Zum Zusammenfluss der Freiberger und Zwickauer Mulde führt ein attraktives Teilstück des Mulderadweges.

Mit denkmalgeschützten Bauwerken und engen Gassen versprüht Delitzsch historischen Charme.

Ob Raften, Klettern oder Adventure-Golf: Ein Tag am Markkleeberger See im Leipziger Neuseenland steckt voller Action.

Fünf Tipps mit Weitblick für jeden Geschmack – vom Elbland bis ins Erzgebirge

Der agra-Park ist ein beliebtes Ausflugsziel für alle Generationen, in dem sich Naturerlebnis und Kulturgenuss verbinden.

Wir geben sechs Tipps für eine abenteuerliche Auszeit vom Alltag in Sachsen.

Drei familienfreundliche Wanderwege laden auf kurzen Strecken zu einem abwechslungsreichen Ausflug.

Weitläufige Plantagen und zahlreiche Sehenswürdigkeiten säumen die drei Teilabschnitte der Obstland-Radroute zwischen Grimma, Döbeln und Oschatz.