TOP

Das Erzgebirge entdecken

Ob in der Großstadt oder auf dem Land, im Tierpark oder am See – an diesen Ausflugszielen kommt garantiert keine Langeweile auf.

Schneeschuhwanderungen führen mitten hinein in die herrliche Winterlandschaft von Sachsens Mittelgebirgen.

Sächsische Museen zeigen Interessantes rund um Autos, Lego, Märchen und Teddybären.

Zwischen Schloss, Sommerrodelbahn und wunderbarer Natur kommen Familien voll auf ihre Kosten.

Mit der Kettensäge entstehen im Erzgebirge aus Holzstämmen wahrhafte Kunstwerke.

Von den Aussichtspunkten des 17 Kilometer langen Rundwanderweges lässt sich Glashütte auf die Dächer schauen.

Die Geoparks „Muskauer Faltenbogen/Łuk Mużakowa“, „Porphyrland. Steinreich in Sachsen“ und „Sachsens Mitte“ laden zu faszinierenden Zeitreisen ein.

Deutschlands höchstgelegene Stadt am Fichtelberg hat so einige Superlative zu bieten.

Erlebniswanderungen, erzgebirgische Holzkunst und die Saigerhütte versprechen in Olbernhau spannende Entdeckungen.

In Eibenstock im Erzgebirge stehen zahlreiche familienfreundliche Ausflugsziele im Zeichen des Maskottchens „Wurzelrudi“.

Klein und fein mit vielen Angeboten für Familien ist Oederan am Fuße des Erzgebirges ein sehenswertes Ausflugsziel.

Fünf Tipps mit Weitblick für jeden Geschmack – vom Elbland bis ins Erzgebirge