TOP

15 historische Gebäudekomplexe erzählen im Freilichtmuseum Seiffen vom früheren Arbeits- und Familienleben im Erzgebirge.

Der Chemnitzer Küchwald lockt mit viel Natur, der Parkeisenbahn, dem Kosmonautenzentrum und der Freilichtbühne ins städtische Grün.

Maskottchen Friedhelm macht den Museumsbesuch in Frankenberg für die ganze Familie zum Erlebnis.

Der Maler erwanderte sich sächsische Landschaften und verewigte sie in seinen Werken.

Die Familie von Schönburg hat ihre Spuren vor allem in Waldenburg und Glauchau hinterlassen.

Historisch bedeutende Kamelien, Hortensien und weitere Zierpflanzen werden auf dem früheren Rittergut in Zuschendorf bewahrt.

veranstaltungskalender-urlaubszeit-sachsen

Kalender

Finden Sie vielfältige Veranstaltungen in Sachsen.

NATUR ERLEBEN

Historisch bedeutende Kamelien, Hortensien und weitere Zierpflanzen werden auf dem früheren Rittergut in Zuschendorf bewahrt.

Zwischen Bischofswerda und Zittau führt der Wanderweg auf 128 Kilometern über zahlreiche Gipfel.

KULTUR GENIESSEN

15 historische Gebäudekomplexe erzählen im Freilichtmuseum Seiffen vom früheren Arbeits- und Familienleben im Erzgebirge.

Der Maler erwanderte sich sächsische Landschaften und verewigte sie in seinen Werken.

Die Familie von Schönburg hat ihre Spuren vor allem in Waldenburg und Glauchau hinterlassen.

SACHSEN zum Blättern

Entdecken Sie das Reiseland Sachsen im SachsenMagazin 2024.

Aktivitäten in der eigenen Region

Filtern Sie die Freizeittipps nach Ihrer gewünschten Region in Sachsen

15 historische Gebäudekomplexe erzählen im Freilichtmuseum Seiffen vom früheren Arbeits- und Familienleben im Erzgebirge.

Der Chemnitzer Küchwald lockt mit viel Natur, der Parkeisenbahn, dem Kosmonautenzentrum und der Freilichtbühne ins städtische Grün.

Maskottchen Friedhelm macht den Museumsbesuch in Frankenberg für die ganze Familie zum Erlebnis.

Der Maler erwanderte sich sächsische Landschaften und verewigte sie in seinen Werken.

Die Familie von Schönburg hat ihre Spuren vor allem in Waldenburg und Glauchau hinterlassen.

Historisch bedeutende Kamelien, Hortensien und weitere Zierpflanzen werden auf dem früheren Rittergut in Zuschendorf bewahrt.

Den Ostereierpfad Lichtenau bei Chemnitz schmücken tausende bunt verzierte Ostereier – ein perfekter Spaziergang für Familien.

Die Museumspädagoginnen im Chemnitzer smac lassen einen Ausflug in die Geschichte zum kleinen Abenteuer werden.

Der Schriftsteller Erich Kästner wurde 1899 in der Dresdner Neustadt geboren und verband viele Erinnerungen mit diesem Viertel.

Ob in der Großstadt oder auf dem Land, im Tierpark oder am See – an diesen Ausflugszielen kommt garantiert keine Langeweile auf.

Das große Reisemagazin bündelt Ausflugstipps aus ganz Sachsen.

Zwischen Bischofswerda und Zittau führt der Wanderweg auf 128 Kilometern über zahlreiche Gipfel.