TOP

Chemnitz-Zwickau entdecken

Ob in der Großstadt oder auf dem Land, im Tierpark oder am See – an diesen Ausflugszielen kommt garantiert keine Langeweile auf.

Sächsische Museen zeigen Interessantes rund um Autos, Lego, Märchen und Teddybären.

Das Naturschutzgebiet im Herzen von Sachsen ist immer einen Ausflug wert.

Die heimische Textilindustrie und die Rennstrecke Sachsenring stehen im Mittelpunkt der Ausstellungen.

Zum Zusammenfluss der Freiberger und Zwickauer Mulde führt ein attraktives Teilstück des Mulderadweges.

Hoch über dem Tal der Zschopau verbindet der ab 1730 angelegte Park Elemente von Barock und Rokoko.

Am authentischen „Schauplatz Eisenbahn“ kommen Eisenbahnfans und Technikinteressierte ins Staunen.

Fünf Aussichtspunkte und -türme in Sachsen: Dresden, Erzgebirge, Oberlausitz, Sächsische Schweiz, Chemnitz

Wir geben sechs Tipps für eine abenteuerliche Auszeit vom Alltag in Sachsen.

Drei familienfreundliche Wanderwege laden auf kurzen Strecken zu einem abwechslungsreichen Ausflug.

Zwickau hat genau die richtige Größe, um ganz entspannt viel zu erleben.

Der 113 Hektar große Grünfelder Park gehört zu den frühesten englischen Landschaftsgärten Mitteldeutschlands.